Gemeinde Salem

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Affenberg Salem

Das besondere Tiererlebnis mit den Berberaffen

Baby-Affe
Baby-Affe
Affe beim Klettern
Affe beim Klettern
Berberaffe
Berberaffe

Es ist schon ungewöhnlich: Man spaziert durch ein fast 20 Hektar großes Waldstück und darin tummeln sich frei über 200 Berberaffen. Keine trennenden Gitter oder Gräben – der Besucher spaziert als Gast durch das Heimgebiet dieser aufgeweckten Tiere und darf sie sogar mit speziell zubereitetem, gratis ausgeteiltem Popcorn füttern. Dieser hautnahe Kontakt mit unseren tierischen Verwandten ist nicht nur für Kinder ein Riesenspaß, sondern auch für Erwachsene ein ganz besonderes Erlebnis: auf Du und Du mit den Affen.

Im Eintrittspreis inbegriffen sind noch weitere Attraktionen: der malerische Storchenweiher mit riesigen Karpfen und verschiedenen Wasservögeln, daneben eine imposante, frei fliegende Brutkolonie von Störchen. Zudem sorgt die Damwildanlage für eine beobachtenswerte Nachbarschaft zu den Berberaffen.

Im Filmraum wird die Kurzversion eines Filmes über den Affenberg und seine Bewohner gezeigt.
Hübsche Andenken gibt es im Souvenirladen, und schließlich wird an der gemütlichen Hofschenke auch für das leibliche Wohl gesorgt. Im Blickfeld der Außensitzplätze liegt der  Abenteuerspielplatz. Neben Schaukeln, Rutsche und Sandkasten können sich hier die jungen Besucher an zahlreichen Balance- und Klettergeräten in Affenakrobatik üben.
Auch ohne eigenes Auto kommen die Besucher übrigens bequem zum Affenberg: Der ErlebnisBus schafft von April bis Oktober im Stundentakt die Verbindung zu den Bahnhöfen Salem und Unteruhldingen sowie zu weiteren Ausflugszielen auf der Strecke.
Informationen unter www.erlebnisbus.de.

Öffnungszeiten:
15. März bis mindestens Anfang November täglich von 9 - 18 Uhr,  
Letzter Einlass ½ Stunde vor Schließung
Großer, gebührenfreier Parkplatz
Preisgünstige Familienkarte

Affenberg Salem
88682 Salem
Tel. 0 75 53/3 81, Fax 0 75 53/64 54
www.affenberg-salem.de
info(@)affenberg-salem.de