Gemeinde Salem

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Wirtschaft in Salem

Die Flächengemeinde Salem verfügt über ein sehr breites und interessantes Spektrum aus mittelständischen Unternehmen sowie Handwerk, Handel und Dienstleistung.

Gewerbegebiet Neufrach
Gewerbegebiet Neufrach

Neben der Sicherung der Betriebe in den einzelnen Teilorten wurde mit Erfolg eine Zusammenführung gewerblicher Unternehmen, durch die Schaffung eines ca. 40 Hektar großen zentralen Gewerbegebietes, in die Wege geleitet und ausgebaut, das ein im Bodenseekreis einmaliges Erweiterungspotential besitzt und verkehrstechnisch den Vorteil nächstgelegener Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz bietet. Durch die Nähe zum Bahnhof Salem mit geregeltem Zug- und Busverkehr ist das Gewerbegebiet hervorragend an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Außerdem besteht ein direkter Anschluss an die Kreisstraße K 7759. Mit der 2012 fertig gestellten Bahnunterführung wurde die Anbindung an das Straßennetz weiter verbessert. Die Erschließung des Erweiterungsgebietes Neufrach-Ost begann im Jahr 2013. Hier stehen noch ca. 3,3 ha Gewerbeflächen  in absolut ebener Lage, zur Verfügung. Zusätzliche Erweiterungsflächen in südlicher Richtung sind überplanbar.

Auch in Zukunft soll in den Gewerbegebieten von Salem, die allesamt über eine gute Infrastruktur verfügen, Existenzgründern und Gewerbetreibenden durch attraktive Grundstücke die Möglichkeit gegeben werden, sich in Salem niederzulassen.

Eine einleitende Broschüre zur Gemeinde Salem finden Sie hier.
Das Bewerbungsformular gibt es hier zum Ausfüllen.

Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung: Herr Marc Dürrhammer