Gemeinde Salem

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kindergarten Stefansfeld

Anschrift & Öffnungszeiten des Kindergartens

Kindergarten Stefansfeld
Schlossstraße 9
88682 Salem
Tel.: 07553 7577
E-Mail schreiben

Kindergartenleiterin:
Frau Uta Nietzschmann

Träger:
Gemeinde Salem, Leutkircher Straße 1, 88682 Salem-Neufrach, Tel.: 07553 823-11
Ansprechpartner ist Frau Zita Koch

Für Auskünfte und Anmeldung im Kindergarten wenden Sie sich bitte an Frau Fischer - Telefon: 07553 823 14.

Der Kindergarten ist geöffnet für die Regelgruppe
Montag bis Freitag07:00 Uhr bis 12:45 Uhr
Montag und Donnerstag13:45 Uhr bis 17:00 Uhr
VÖ-Betreuung
Montag bis Freitag07:00 Uhr bis 13:55 Uhr
Ganztagesgruppe
Montag und Donnerstag07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag07:00 Uhr bis 13:55 Uhr

Verpflegung

Ein warmes Mittagessen wird bei den Betreuungsformen „Verlängerte Öffnungszeiten“ und in der „Ganztagesbetreuung“ angeboten.

Wir über uns

Gruppengröße: 2 Gruppen mit insgesamt 47 Plätzen
Altersgruppe: 2 Jahre bis zum Schuleintritt

Unsere Pädagogik

Zitat: "Spiel ist nicht Spielerei, es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung."

Friedrich Fröbel

In unserer Einrichtung hat das Spiel einen hohen Stellenwert.

Die Kinder

  • spielen gemeinsam in einem Haus, in verschiedenen Spiel- und Bildungsbereichen
  • finden eine inspirierende Raumgestaltung vor
  • lernen, forschen, experimentieren, musizieren miteinander und profitieren voneinander
  • erleben eine Atmosphäre wo sie sich wohlfühlen, sich entwickeln, miteinander leben und lernen können
  • entwickeln sich weiter unter Berücksichtigung der eigenen Interessen, Neigungen und individuellen Bedürfnissen
  • leben den Kindergartenalltag nach den Prinzipien der Inklusion
  • erleben regelmäßige Kinderkonferenzen, die selbstbestimmtes Handeln und ein aktives Mitgestalten am Kindergartenalltag ermöglichen
  • richten sich nach einem strukturierten Tagesablauf
  • können ihren natürlichen Bewegungsdrang in unserem großzügigen Garten und im Bewegungszimmer ausleben
  • haben die Möglichkeit an unseren wöchentlichen Natur- und Waldtagen teilzunehmen
  • Turnen einmal wöchentlich in unserem Turn- und Bewegungsraum
  • unterstützen wir nach Bedarf in der Sprache durch ausgebildete Sprachförderkräfte
  • bekommen ein kindgerechtes und abwechslungsreiches Mittagessen
  • erleben den Alltag mit hochqualifizierten und motivierten Erzieher/*innen

... machen sich auf, ihre eigenen Spuren zu hinterlassen