Gemeinde Salem

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kindergarten Am Fohrenbühl Mimmenhausen

Anschrift & Öffnungszeiten des Kindergartens

Kindergarten Am Fohrenbühl
Kindergarten Am Fohrenbühl

Kindergarten Am Fohrenbühl
Abt-Robert-Weg 14
88682 Salem-Mimmenhausen
Tel.: 07553 7911
E-Mail schreiben

Kindergartenleiterin:
Frau Irene Hummel

Träger:
Gemeinde Salem, Leutkircher Straße 1, 88682 Salem-Neufrach, Tel.: 07553 823-11
Ansprechpartner ist Frau Zita Koch

Für Auskünfte und Anmeldung im Kindergarten wenden Sie sich bitte an Frau Fischer - Telefon: 07553 823 14.

Vormittagsbetreuung
Montag bis Freitag07:00 Uhr bis 12:55 Uhr
Regelbetreuung (2 oder 4 Nachmittage)
Montag bis Freitag07:00 Uhr bis 12:45 Uhr
Montag bis Donnerstag13:45 Uhr bis 17:00 Uhr
Verlängerten Öffnungszeiten
Montag bis Freitag07:00 Uhr bis 13:55 Uhr
Ganztagesbetreuung (2 oder 4 Nachmittage)
Montag bis Donnerstag07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag07:00 Uhr bis 13:55 Uhr

Verpflegung durch den Kindergarten ist nur bei den Betreuungsformen "Verlängerte Öffnungszeiten" und in der "Ganztagesbetreuung" möglich.

Wir über uns

Kindergarten Am Fohrenbühl

Gruppegröße: 3 Gruppen mit insgesamt 75 Plätzen
Altersgruppe:
2 Jahre bis zum Schuleintritt

Unser Haus bietet ...

  • Helle und freundliche Gruppenräume samt integrierten Küchen
  • Turnhalle und großzügiger Eingangs- und Flurbereich
  • Einladender Gartenspielplatz
  • Täglich kindgerechtes und abwechslungsreiches Mittagessen
  • Schlafmöglichkeiten

Wir arbeiten

Außenanlage des Kindergartens
Außenanlage des Kindergartens

Nach den Vorgaben des Orientierungsplanes des Landes Baden-Württemberg unter Berücksichtigung der darin formulierten Lern- und Entwicklungsfeldern.

Schwerpunkte

  • Das Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit
  • Übergreifende Gruppenarbeit
  • Ein strukturierter Tagesablauf
  • Projektarbeit
  • Arbeit in Lernwerkstätten bieten eigenverantwortliches Lernen
  • Gezielte Vorbereitung der Schulanfänger und Kooperation mit den Eingangsschulen
  • Erziehungspartnerschaft und Entwicklungsgespräche mit den Eltern
  • Kinderkonferenzen und ein gewählter Kinderrat ermöglichen selbstbestimmtes Handeln und aktives Mitgestalten der Kinder am Kindergartenalltag
  • Individuelle Eingewöhnungszeiten
  • Zusätzlich bieten wir im Haus musikalische Früherziehung und Sprachförderung an
  • Wir arbeiten eng zusammen mit den umliegenden Frühförderstellen und Fachdiensten