Gemeinde Salem

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Salem – aufstrebende dynamische Gemeinde in einzigartiger Lage

Salem ist eine attraktive und lebenswerte Gemeinde mit Geschichte, Tradition und Zukunft. Der dörfliche Charakter der 11 ehemals selbständigen Gemeinden, die sich 1972 zu einer starken und leistungsfähigen Gesamtgemeinde zusammengeschlossen haben, konnte weitgehend erhalten werden.

Intakte Natur im Salemertal, gute Arbeitsbedingungen, eine hervorragende private und öffentliche Infrastruktur, eine familienfreundliche und vorausschauende Gemeindepolitik und ein vielseitiges Freizeitangebot mit regem Vereinsleben machen Salem für alle Altersgruppen interessant.

Infrastruktur der Gemeinde Salem

Kultur

  • Schloss Salem
    ehemalige Klosteranlage, bedeutendstes Zisterzienserkloster Süddeutschlands, seit 1805 Sitz des Markgrafen von Salem
  • umfangreiches kulturelles Angebot u.a. mit Ausstellungen und Konzerten
  • Kulturforum Salem
    umfangreiches Veranstaltungsprogramm für Kabarett, Musik und Theater

Vereinsleben

  • Über 100 Vereine bieten ein umfassendes Angebot in den Bereichen Kultur und Sport

Einkaufen

  • Lebensmittelmarkt als Vollsortimenter in der Neuen Mitte (ab 06/2021)
  • Discounter (ALDI und Penny) in Neufrach
  • Media Center in Mimmenhausen
  • Gartenmarkt in Neufrach
  • Fachgeschäfte und Geschäfte des täglichen Bedarfs vor allem in Mimmenhausen, Neufrach und Stefansfeld

Sonstiges

  • Affenberg Salem - Affenfreigehege und Storchenaufzuchtstation mit über 300.000 Besuchern jährlich
  • Naturerlebnispark Schlosssee Salem mit großzügiger Freibadanlage, Wasserspielplatz, Robinson-Insel mit Piratenschiff, Rundgang mit Stegen um den See

Weitere Daten

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte3.200
produzierendes Gewerbe43 %
Handel, Gastgewerbe, Verkehr15 %
Dienstleistung40 %
Berufspendler
Einpendler2.056
Auspendler3.547

Steuerhebe- und Gebührensätze

Gewerbesteuer340 v.H.
Grundsteuer A320 v.H.
Grundsteuer B300 v.H.
Wassergebühr1,51 Euro/m³ zzgl. 7% MwSt.
Grundgebühr3,00 Euro/Monat zzgl. 7 % Mwst
Abwassergebühr2,18 Euro/m³
Niederschlagswassergebühr0,30 Euro/qm